ECOVACS DEBOOT Mini Saugroboter Test: Automatische Hilfe gegen die Tierhaare?

Ecovacs Mini Saugroboter Test

Im heutigen Artikel dreht sich alles um unseren Saugroboter Test. Wir haben das Produkt: „ECOVACS DEBOOT Mini“ getestet und möchten Dir natürlich von unseren Erfahrungen berichten. Das Gerät wurde uns von ECOVACS ROBOTICS kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Vorab einmal unsere Erwartungshaltung, damit man später ein Fazit ziehen kann, ob sich die Anschaffung für uns lohnen würde:

  • Ein Saugroboter sollte alleine arbeiten und damit Zeit sparen
  • Er muss zuverlässig saugen
  • Er sollte regelmäßig saugen

Dyson V8 Test: Starke Saugkraft im Kampf gegen Katzenhaare

Unser Dyson V8 Test: Auch als praktischer Handstaubsauger verwendbar

Dieser Artikel ist in freundlicher Kooperation mit Dyson entstanden, die uns den Dyson V8 für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

Wir haben ja schon ausführlich über das Thema „Katzenhaaren entfernen“ geschrieben und Dir eine Reihe von Tools und Tipps an die Hand gegeben, wie Du es schaffen kannst, das Haaraufkommen etwas zu reduzieren und vor allem Deine Kleidung haarfrei zu bekommen.

Heute dürfen wir ein neues Produkt testen, das ein großes Versprechen mit sich bringt. Dyson positioniert den neuesten und innovativen Staubsauger V8 mit dem Slogan: „Der kabellose Staubsauger mit der höchsten Saugkraft“. Weiter heisst es auf der Dyson-Homepage, dass dieses Produkt neben hartnäckigem Schmutz auch Tierhaare entfernt.

Doch kann dieses Versprechen auch eingelöst werden? Und wie kommt unser Dyson V8 Test bei unseren Katzen an?

Wir haben unseren Dyson V8 Test auf unterschiedlichen Fußböden (Fliesen und Laminat), auf Teppichen (eher kurzfloorig) sowie im Auto durchgeführt und möchten Dich jetzt mitnehmen, uns durch unsere Ergebnisse zu begleiten.

Ein (Katzen-)Foto hinter Acrylglas von posterXXL.de?

Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit posterXXL entstanden

Haustiere und Fotos gehören zusammen, wie Pech und Schwefel. Du kennst das doch sicherlich auch: Deine Katze muss in jeder Position fotografiert werden. Selbst, wenn sie einfach nur auf dem Sofa liegt und dabei ganz besonders süß aussieht, oder wenn sie sich gerade putzt. Schnell wird das Handy gezückt und abgedrückt.

So sammeln sich über die Zeit relativ viele Bilder an, die häufig ungenutzt bleiben und nur hin und wieder mal Freunden oder Verwandten gezeigt werden.

Vor 2 Wochen bekamen wir eine Kooperations-Anfrage von posterXXL, ob wir nicht ein Produkt von denen testen mögen.

Gesundes Katzenfutter von Pets Deli – Unsere Erfahrungen im Test

Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Pets i entstanden.

Gesundes Katzenfutter finden wir sehr gut, Du mit Sicherheit auch, oder? Unser Kooperationspartner PETS DELI verfolgt ein interessantes Konzept, Katzennahrung mit hochwertigen Bestandteilen herzustellen.

Damit wir uns selbst ein Bild davon machen konnten, haben ein großes Paket mit jeder Menge Katzenfutter zugeschickt bekommen, das wir in unserem Katzenfutter Test näher betrachtet haben. Dabei werden wir uns natürlich die Inhaltsstoffe ganz genau anschauen und auch Leo & Clio befragen, was sie zu den interessanten Futterkombinationen sagen.

Im folgenden Artikel möchten wir Dir auch die Vision von PETS DELI vorstellen, die zu dem hochwertigen Futterergebnis führt.

DIY – Wie Du ein Katzengehege mit Katzennetz selber baust

Ein Katzennetz kann einen Balkon prima schützen und ihn sichern. Dadurch bekommen Deine Katzen die neue Möglichkeit, den Balkon als zusätzliches Revier zu nutzen. Zumindest in der Zeit, in der Du zu Hause bist und die Balkontür offen ist.

Wie wir unseren Balkon in der Wohnung gesichert hatten, dazu haben wir ja bereits einen Beitrag geschrieben.

Jetzt haben wir nach unserem Umzug mit Katzen von Anfang an überlegt, wie wir es schaffen, dass Leo und Clio weiterhin ein bisschen frische Luft schnappen können.

Intelligenzspielzeug für Katzen – Wie Du ein Fummelbrett selbst baust

In freier Wildbahn rennen Katzen teilweise Kilometer weit und jagen ihre Beute mit einer immensen Geschwindigkeit. Während der dieser Zeit beanspruchen sie nicht nur ihre Muskulatur und sind anschließend körperlich ausgelastet – nein, auch der Kopf arbeitet auf Hochtouren.

Stell Dir einmal vor, Du hättest überall um Dich herum potentielle Feinde und musst sicherstellen, dass Du nicht Gefahr läufst angegriffen zu werden. Gleichzeitig hast Du aber auch die Aufgabe, für Deine eigene Nahrung zu sorgen. Dabei musst Du nicht nur umherziehen und etwas essbares finden, sondern es im Anschluss auch noch jagen.

Das Beutetier wiederum versucht natürlich auch sich zu schützen und wird sofort dann Reißaus nehmen, wenn es bemerkt, dass Du es versuchst zu jagen.

Puh! Das stellen wir uns ziemlich anstrengend vor. In freier Natur gibt es nämlich keinen Supermarkt in dem man sich seine Nahrung bequem in den Einkaufswagen legen kann.

Ein Leben ohne Katzen? Unvorstellbar! #WeAreBetterWithPets

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit PURINA #Werbung

In letzter Zeit ist es auf unserem Blog etwas ruhiger geworden. Wir hatten sehr viel um die Ohren, sodass wir schlicht leider nicht dazu gekommen sind, neue Beiträge anzufertigen.

Jetzt ist der Stress vorbei und wir können wir regelmäßige Beiträge schreiben und über unsere neusten Projekte berichte. Der ein oder andere hat bestimmt schon auf unserem Instagram-Account erste Bilder von den ersten Schritten mit unserem Katzengehege gesehen, oder? Falls nicht, schau doch dort direkt vorbei 🙂

Heute möchten wir auf eine interessante Kampagne von unserem Kooperationspartner PURINA aufmerksam machen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich für verantwortungsvolle Tierhaltung einzusetzen.

Leo & Clio und das tägliche Versteckspiel

Sponsored by The 7th Chamber

… sind die Katzen bei Dir? Ein Satz, den wir jeden Tag häufiger verwenden, als man denkt.

Sei es, wenn Stosslüften angesagt ist, und wir auf Nummer sicher gehen wollen, dass keine Katze durch das offene Fenster entkommen man. Oder einfach, weil man die beiden Fellnasen schon längere Zeit nicht mehr gesehen hat. Häufig fällt dieser Satz gerade dann, wenn es besonders ruhig ist.

Ein Ravensburger Puzzle: Leo und Clio in 1.000 kleinen Teilen

Von Ravensburger wurden wir ausgewählt, ein neues Produkt zu testen. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, ist das Traditionsunternehmen dazu übergegangen, personalisierbare Puzzle anzubieten. Ähnlich wie bei bekannten On-Druckereien, kann man dort nun ein selbstgestaltetes my Ravensburger Puzzle in unterschiedlichsten Größen erstellen und natürlich auch direkt bestellen.

Die große Auswahl unterscheidet Ravensburger tatsächlich von anderen On-Druckereien, denn auf der oben genannten Website kann man sich für ein Fotopuzzle mit 100 Teilen, 200 Teilen, 300 Teilen, 500 Teilen, 1.000 Teilen oder einem mit 1.500 Teilen entscheiden.

Ganz unten im Artikel kannst Du einen Gutschein für ein 1.000 Teile my Ravensburger Fotopuzzle im Wert von 39,90 € gewinnen! Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall.

Weil uns während des Auswahlprozesses das Puzzlefieber wieder gepackt hat, haben wir uns zwar nicht direkt an den Giganten mit 1.500 Teilen herangewagt, aber zumindest die 1.000 Teile umfassende Vorlage ausgewählt.