DIY – Wie Du ein Katzengehege mit Katzennetz selber baust

Unsere Kater entspannen im neuen Katzengehege
Unsere Kater entspannen im neuen Katzengehege

Ein Katzennetz kann einen Balkon prima schützen und ihn sichern. Dadurch bekommen Deine Katzen die neue Möglichkeit, den Balkon als zusätzliches Revier zu nutzen. Zumindest in der Zeit, in der Du zu Hause bist und die Balkontür offen ist.

Wie wir unseren Balkon in der Wohnung gesichert hatten, dazu haben wir ja bereits einen Beitrag geschrieben.

Jetzt haben wir nach unserem Umzug mit Katzen von Anfang an überlegt, wie wir es schaffen, dass Leo und Clio weiterhin ein bisschen frische Luft schnappen können.

DIY – Wie Du ein Katzengehege mit Katzennetz selber baust weiterlesen

Intelligenzspielzeug für Katzen – Wie Du ein Fummelbrett selbst baust

Clio draussen im Jagdmodus
Clio draussen im Jagdmodus

In freier Wildbahn rennen Katzen teilweise Kilometer weit und jagen ihre Beute mit einer immensen Geschwindigkeit. Während der dieser Zeit beanspruchen sie nicht nur ihre Muskulatur und sind anschließend körperlich ausgelastet – nein, auch der Kopf arbeitet auf Hochtouren.

Stell Dir einmal vor, Du hättest überall um Dich herum potentielle Feinde und musst sicherstellen, dass Du nicht Gefahr läufst angegriffen zu werden. Gleichzeitig hast Du aber auch die Aufgabe, für Deine eigene Nahrung zu sorgen. Dabei musst Du nicht nur umherziehen und etwas essbares finden, sondern es im Anschluss auch noch jagen.

Das Beutetier wiederum versucht natürlich auch sich zu schützen und wird sofort dann Reißaus nehmen, wenn es bemerkt, dass Du es versuchst zu jagen.

Puh! Das stellen wir uns ziemlich anstrengend vor. In freier Natur gibt es nämlich keinen Supermarkt in dem man sich seine Nahrung bequem in den Einkaufswagen legen kann.

Intelligenzspielzeug für Katzen – Wie Du ein Fummelbrett selbst baust weiterlesen

Ein Leben ohne Katzen? Unvorstellbar! #WeAreBetterWithPets

Das Zusammenleben mit Katzen ist schön
Das Zusammenleben mit Katzen ist schön

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit PURINA #Werbung

In letzter Zeit ist es auf unserem Blog etwas ruhiger geworden. Wir hatten sehr viel um die Ohren, sodass wir schlicht leider nicht dazu gekommen sind, neue Beiträge anzufertigen.

Jetzt ist der Stress vorbei und wir können wir regelmäßige Beiträge schreiben und über unsere neusten Projekte berichte. Der ein oder andere hat bestimmt schon auf unserem Instagram-Account erste Bilder von den ersten Schritten mit unserem Katzengehege gesehen, oder? Falls nicht, schau doch dort direkt vorbei 🙂

Heute möchten wir auf eine interessante Kampagne von unserem Kooperationspartner PURINA aufmerksam machen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, sich für verantwortungsvolle Tierhaltung einzusetzen.
Ein Leben ohne Katzen? Unvorstellbar! #WeAreBetterWithPets weiterlesen

Sind Katzenhaare ein Grund gegen den Kauf einer Katze? Nein!

Clio mit Swiffer Staubmagnet
Clio mit Swiffer Staubmagnet

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Swiffer entstanden.

Heute möchten wir einige Jahre zurückblicken. Genauer gesagt in das Jahr 2011, in dem wir Leo und Clio gekauft und damit den Grundstein für unseren Katzenblog gelegt haben.

Bevor man sich eine oder mehrere Katzen anschafft muss man sich ja ein paar Gedanken darüber machen. Aus unserer Sicht relevante Punkte sind beispielsweise:

  • Aufwand (Zeit)
  • Kosten
  • Räumliche Gegebenheiten
  • Gesundheitliche Voraussetzungen

Weitergehe Infos vor dem Kauf eines Katzenbabys findest Du in unserem Artikel: http://www.wohnungskatzen-online.de/katzenbabys-wo-kaufen-was-beachten/

Vor allem das Thema Katzenhaare ist eins, über das man sich wirklich Gedanken machen sollte. Rückblickend war das Thema “Katzenhaare” neben der Ungewissheit, wie die Katzen in unseren Tagesablauf passen, eines der wichtigsten, über das wir uns Gedanken gemacht haben. Laut einer Swiffer-Studie treten diese Bedenken bei 44 % der Eltern vor der Anschaffung eines Haustieres auf – damit sind wir also in guter Gesellschaft.

Sind Katzenhaare ein Grund gegen den Kauf einer Katze? Nein! weiterlesen

Wie Du Deine Katze an eine Katzenleine gewöhnst – 5 Tipps zur Vorbereitung

Wie Du Deine Katze an eine Katzenleine gewöhnst
Wie Du Deine Katze an eine Katzenleine gewöhnst

Reine Wohnungskatzen oder Hauskatzen kennen im Normalfall die freie Natur nicht. Und wenn sie die Natur niemals kennengelernt haben, dann gibt es Experten, die sagen, die Katzen würden auch nichts vermissen.

Klar, wenn man nicht weiß, wie schön die Karibik ist, dann sehnt man sich mit Sicherheit auch nicht danach, dort einmal hinzufahren.

An dieser Stelle sei gesagt, dass wir wissen, dass dieses Thema unter Katzenbesitzern teilweise sehr kontrovers diskutiert wird. Wir können nicht sagen, was tatsächlich das Beste für Katzen ist, sondern wir möchten unsere Erfahrungen mit Dir teilen.

Soweit so gut. Vor unserem Umzug liebten unsere Kater Leo und Clio es, stundenlang draußen auf dem Balkon zu sitzen und einfach ein wenig zu beobachten.

Insbesondere Leo lag immer ziemlich lange auf dem Balkon und hat sich einfach den Wind um die Nase wehen lassen. Hin und wieder beobachtete er die Vögel, die vorbei flogen. Kam ihm ein Vogel extrem lecker vor, dann war es schon mal so, dass er aufgeregt und mit zuckendem Unterkiefer am Katzennetz stand.

Wie Du Deine Katze an eine Katzenleine gewöhnst – 5 Tipps zur Vorbereitung weiterlesen

Katzen zucken beim Schlafen – Ist das eigentlich normal?

Ganz normal: Auch Katzen zucken im Schlaf
Ganz normal: Auch Katzen zucken im Schlaf

Wenn man sich statistisch einmal anschaut, was Katzen den ganzen Tag so machen, dann belegt das Schlafen mit Sicherheit eine der ersten Positionen. Ich glaube wir können für (fast) jeden Katzenbesitzer zusammenfassen: Den lieben Katzen beim Schlafen zuzugucken ist verdammt süß!

Sie liegen so friedlich dort, fühlen sich scheinbar rundum wohl & sicher und atmen ganz ruhig vor sich hin.

Was nimmt ansonsten noch sehr viel Zeit im Leben der Katzen ein? Das Fressen? Oh ja! Gerade Leo ist immer ganz heiß auf das Futter. Ob Nassfutter, Trockenfutter oder Leckerlies, sobald wir eine Tüte oder eine Dose öffnen, steht er schon neben uns und möchte am liebsten probieren, was wir da gerade geöffnet habe. Katzen zucken beim Schlafen – Ist das eigentlich normal? weiterlesen

Nach dem Umzug – Wie Katzen das neue Revier erkunden

Leo erkundet das neue Revier
Leo erkundet das neue Revier

Im letzten Artikel haben wir Dir beschrieben, wie wir den Umzug geplant und durchführt haben. Die dabei aufgetretenen Probleme und überraschenden Verhaltensweisen unserer Katzen haben wir mit Dir geteilt, damit Du gut auf einen möglichen Umzug vorbereitet bist.

Was ist nun aber der nächster Schritt, nachdem unsere Katzen wohlbehalten im neuen Zuhause angekommen sind?

Das neue Revier muss erkundet werden. Das ist, als käme man in einer neuen Stadt an und müsste sich zunächst zurecht finden. Dabei müssen auch wir Menschen uns zunächst an neue Eindrücke, neue Gerüche und die neue Umgebung gewöhnen.

Für Katzen, die noch viel stärker auf Eindrücke wie Gerüche angewiesen sind, ist eine solche Umstellung noch einmal deutlich herausfordernder.

Nach dem Umzug – Wie Katzen das neue Revier erkunden weiterlesen

Cat’s Best Öko-Katzenstreu im Test – Unser erster Eindruck

Öko-Katzenstreu von Cat's Best
Öko-Katzenstreu von Cat’s Best

Nachdem wir im letzten Jahr in unserem Katzenstreu Test Artikel neben dem von uns verwendeten Katzenstreu von Penny auch auf ökologisch abbaubares Katzenstreu eingingen, erreichte uns eine Mitteilung des Herstellers.

Wir hatten ja geschrieben, dass wir selbst bisher keinerlei Erfahrungen damit gemacht haben und dass sich dieses Katzenstreu aus Pflanzenfasern nach einer interessanten Alternative anhört. Diese Erfahrungslücke sollte auf jeden Fall geschlossen werden. Dafür bekamen wir direkt von dem Hersteller eine Packung des Ökostreus zugeschickt.

Natürlich möchten wir diese Erfahrungen mit Dir teilen und gehen daher im folgenden Beitrag darauf ein, was uns besonders überrascht hat und thematisieren auch die Punkte, die uns nicht ganz so gut gefallen haben. Cat’s Best Öko-Katzenstreu im Test – Unser erster Eindruck weiterlesen

Umzug mit Katzen – Unsere Tipps für einen reibungslosen Ablauf

Umzug mit Katzen - Clio versteckt sich im Waschbecken
Umzug mit Katzen – Clio versteckt sich im Waschbecken

Was für viele Menschen ein toller Neuanfang ist, ist für unsere lieben Fellnasen großer Stress! Ein Umzug mit Katzen birgt jede Menge Gefahren und Risiken.

Auch bei uns ist es gerade soweit gewesen. Wir sind aus unserer Wohnung in eine neue Doppelhaushälfte gezogen und unsere beiden Fellnasen waren selbstverständlich mit dabei!

Unsere Erfahrungen, die uns teilweise selbst sehr überrascht haben, möchten wir natürlich teilen, damit auch Du davon profitieren kannst. Wir können nicht alle Empfehlungen komplett verallgemeinern, da ein Umzug mit Katzen sehr inviduell ablaufen kann. Auch die Reaktionen der Katzen auf die Umzugsphase und die neue Umgebung sind komplett individuell, sodass wir an dieser Stelle versuchen, auf mögliche Probleme aus unserer Sicht hinzuweisen. Diese müssen natürlich nicht immer und bei allen Katzen eintreten und haben selbstverständlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit 🙂

Umzug mit Katzen – Unsere Tipps für einen reibungslosen Ablauf weiterlesen

Leo & Clio und das tägliche Versteckspiel

Sponsored by The 7th Chamber

Clio versteckt sich in einer Tüte
Clio versteckt sich in einer Tüte

… sind die Katzen bei Dir? Ein Satz, den wir jeden Tag häufiger verwenden, als man denkt.

Sei es, wenn Stosslüften angesagt ist, und wir auf Nummer sicher gehen wollen, dass keine Katze durch das offene Fenster entkommen man. Oder einfach, weil man die beiden Fellnasen schon längere Zeit nicht mehr gesehen hat. Häufig fällt dieser Satz gerade dann, wenn es besonders ruhig ist. Leo & Clio und das tägliche Versteckspiel weiterlesen